Startseite
  Archiv
  Der Brief
  Termine
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/helft-th

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Angst, Sorge, Bange – Was wir Tokio Hotel-Fans wirklich fühlen!

Wieder kamen neue Termine raus. Aber nein, keine Termine für uns, für uns Deutschen, Österreichischen oder Schweizer Fans, sondern für die Ausländischen.
Moskau, Paris, London, Stockholm, Milano, und dann auch noch Australien!!!
Wir Fans sagen STOPP! Stopp dazu, dass die Jungs nach ihrer wirklich anstrengenden Tour keine Zeit hatten sich auszuruhen, das alles zu realisieren was passiert ist, was um sie herum gerade Geschieht! Und dazu sind magere zwei Tage, die sie bestimmt noch nicht einmal zur Hälfte zu Hause verbracht haben, nicht genügend oder reichen noch nicht einmal aus! Wir sagen Stopp dazu, dass sie nun das machen müssen, was sie überhaupt nicht mehr tun wollen (und dies können sie überhaupt nicht mehr verleugnen, weil wir Deuschtsprachigen Fans ihnen dies nicht mehr abkaufen und auch nicht mehr glauben!)! Es ist uns Fans extrem aufgefallen, dass die Jungs es nur noch als Job bezeichnen. Aber einen Job, der ihnen nicht mehr Spaß macht, weil sie nicht mehr groß mitbestimmen können, ihre eigene Meinung im Management untergeht und sie von einem zum nächsten Ort geschickt werden!
Wir Fans möchten das nicht!
Es war schon schlimm genug, dass es so aussieht, dass es keine Open Air Tour hier geben wird und sie stattdessen 6 oder 7 Konzerte in Frankreich spielen! Es tat uns weh, dass sie gesagt hatten „Die Französinnen sind die Besten“ oder „ Sie haben einen Sexy Akzent“! Aber das ist jetzt für uns nur noch Nebensache! Uns geht es um das Wohl der vier.
Sie sind gerade mal 17, 18 und 20 Jahre alt, und stehen kurz vor einem Burn-Out-Syndrom und Depressionen!!! Das ist doch nicht mehr normal, oder?
Wir möchten es nicht! Wir fordern eine Pause! Aber gewiss keine Pause für 2 Tage oder eine Woche!!!
Wir möchten euch bitten, uns zu helfen, das Management zu warnen! Wenn sie so weiter machen können sie nicht mehr! Und zwar schon ziemlich bald wird es dann garantiert Schlagzeilen geben wie „ Burn-Out-Syndrom bei Tokio Hotel“! Bitte helflt uns, dass die Jungs für mindestens 2 Monate frei bekommen! Relaxen können, sich entspannen können und ihren Kopf freikriegen!
Uns werden die Jungs sehr fehlen, genauso wie den anderen Fans in den anderen Ländern, aber sie müssen akzeptieren, dass es einfach nicht mehr geht! Denn wir möchten noch länger etwas von der Musik  und den Konzerten haben als noch ein halbes Jahr oder vielleicht sogar nurnoch 4 Monate!!!

So das wäre der Brief, den ihr schicken sollt. Es kann nur was erreicht werden, wenn alle den identischen Brief verschicken.

Hier sind die Adressen, wo ihr es hinschicken könnt:

Bild Zeitung: info@bild.t-online.de

Bravo: nline@bravo.de">online@bravo.de

Yam: redaktion@yam.de

Starflash: redaktion@starflash.de

taff: http://www.prosieben.de/service/kontakt/?kontakt_dir=tv&gs_id=44¶m1=Prosieben%20im%20TV¶m2=taff

VIVA: http://www.viva.tv/Home/Footer/id/27546/viva/Kontakt

rtl: webmaster@rtlinteractive.de

sat.1: kontakt@sevenoneintermedia.de

Universal Music Deutschland
Stralauer Allee 1
10245 Berlin
Fon +49 30 52007 01
Fax +49 30 52007 09




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung